Ein mörderischer Sommer


Originaltitel:
L'été meurtrier
Jahr:
1983
Eingetragen:
27.08.2011
Bearbeitet:
08.01.2012
IMDB-Wertung:
7,3/10

EinMoerderischerSommer.jpg
Ein ungewöhnlicher Farbfleck im grauen Dorfleben
Provinzschönheit Eliane (Isabelle Adjani) kehrt in ihre Heimatstadt zurück. Hier verdreht sie der Männerwelt gehörig den Kopf. Der Automechaniker Pin-Pon (Alain Souchon) ist nachher der Glückliche: Eliane zieht bei ihm ein, die beiden heiraten. Doch tatsächlich ist das für sie alles nur Mittel zum Zweck: Sie hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, die Vergewaltigung ihrer Mutter zu rächen – einer der Täter muss ihr Vater sein.

Tja... viel Handlungsfortschritt gibt es da nicht. Es geht einfach um Besessenheit – auf ganz nette Weise, aber streckenweise auch etwas unentschlossen und inkonsistent. Was jedoch eigentlich am Schlimmsten ist: Dass Isabelle Adjani sehr niedliche Körperproportionen besitzt, von denen man auch Einiges zu sehen bekommt im Laufe des Films, ist ja unbestritten; aber zwei Stunden lang in dieses unglaublich platte, völlig ausdruckslose Gesicht zu gucken, ist bei einer Rolle diesen Umfangs schon schwierig durchzuhalten.

Kommentare



Name:
Passwort (leer):
Botverifikation:
Bitte gib das Entstehungsjahr dieses Films ein!
Kommentar: