Planet der Vampire


Originaltitel:
Terrore nello spazio
Jahr:
1965
Eingetragen:
12.02.2011
Bearbeitet:
01.09.2012
IMDB-Wertung:
6,3/10

planet_der_vampire01.jpg
Ein Raumschiff empfängt Kommunikationsversuche von einem unbekannten Planeten. Zusätzlich geht hiervon eine unglaubliche Gravitationskraft aus, die eine Landung erzwingt. Erste Handlung auf dem Planeten: Alle verspühren den unüberwindlichen Drang, sich gegenseitig totzuschlagen. Gerade noch können sich die Besatzungsmitglieder wieder besinnen. Während der notwendigen Reparaturen am Schiff erkunden sie den Planeten. Dabei stoßen sie auf zwei andere Raumschiffe: eines menschlich, eines nicht – in beiden zeigen sich deutliche Hinweise dafür, dass dort Ähnliches passiert ist, sich die Besatzungen also jeweils selbst umgebracht haben. Auch die aktuellen Besucher des Planeten werden immer wieder von solcherlei Aggressionen überkommen – und irgendwann stehen dann sogar die Toten wieder auf, so dass die eigenen ehemaligen Freunde bekämpft werden müssen.

planet_der_vampire02.jpg
„Vampire“ ist im Titel nicht wörtlich zu nehmen: Wie jeder Science-Fiction-erfahrene Zuschauer sich denken kann, handelt es sich um parasitäre Wesen, die die Kontrolle über die Astronauten übernehmen / übernommen haben. Auch schon in den 60er Jahren nicht mehr unbedingt originell, aber akzeptabel.

Sehr wechselhaft ist die Szenengestaltung: Meist ist der Stil doch sehr kitschig – von den Kostümen und den technischen Geräten über die Farbgebung der Bilder bis hin zu dem doch sehr überzogenen Bodennebel. Andererseits ist die Sequenz der Erkundung des außerirdischen Raumschiffs und die Entdeckung der riesigen Skelette recht spannend gelungen. Alles in Allem also ganz unterhaltsam, aber nichts Weltbewegendes.

Kommentare



Name:
Passwort (leer):
Botverifikation:
Bitte gib das Entstehungsjahr dieses Films ein!
Kommentar: