Kommissar X – Drei grüne Hunde


Originaltitel:
Kommissar X – Drei grüne Hunde
Alternativtitel:
Chasse a l'homme a Ceylan
Jahr:
1967
Eingetragen:
06.12.2015
IMDB-Wertung:
5,8/10

Tom Rowland (Brad Harris) und Joe Walker (Tony Kendall) gehen in der Türkei einem Schmugglerring an den Kragen, dessen geheimes Ziel es ist, durch Vergiftung des Trinkwassers die NATO zu schwächen. Doch der Weg zur finalen Sprengung des bösen Organisation ist steinig.

KommissarX-DreiGrueneHunde01.jpg

Womit gesagt sein soll: Sonderlich verwickelt ist die Angelegenheit nicht. Die Handlung muss man wohl eher als Vorwand für die Wiederkäuung der mittlerweile bekannten Szenen sehen: Kommissar X in „doppeldeutigen“ Szenen mit 60er-Jahre-Schönheiten, Rowland in Prügeleien… Dass ein US-amerikanischer Polizeichef in all diesen internationalen Spionageabenteuern verwickelt ist, wird mit jedem Film absurder und hier noch nicht mal mehr versucht zu erklären.

KommissarX-DreiGrueneHunde02.jpg

Einzig die Actionszenen rund um den Sturm auf das Camp gegen Ende sind da mal etwas anderes. Doch man muss zugeben: Die Reihe befindet sich in einer Sackgasse. Nicht überraschend bei einem solchen Filmdurchsatz in so kurzer Zeit.

Kommentare



Name:
Passwort (leer):
Botverifikation:
Bitte gib das Entstehungsjahr dieses Films ein!
Kommentar: